geschäftsbedingungen


Arbeitsstunden

Mo-So   09 - 15

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Angebot

ANAMAR TOURS d.o.o. Das Reisebüro mit Sitz in: Kirmenjak 23A und Adresse in: Vukovarska 26, HR-52440 Poreč-Poreč (im Folgenden: Agentur) bietet dem Gast Unterkunft, laut Zusammenarbeit oder Vermittlungsvertrag mit dem Gastgeber der Unterkunftskapazität gemäß den veröffentlichten Informationen im Angebot.

 

2. Reservierungen und Bezahlung

Anfragen und Reservierungen gehen auf elektronischem Wege schriftlich oder persönlich im Büro der Agentur ein. Mit der Bestätigung der Reservierung bestätigt der Kunde, dass er mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig vertraut ist.

Dementsprechend wird alles, was in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben ist, eine rechtliche Verpflichtung sowohl für den Gast als auch für die Agentur.

Bei der Buchung ist der Gast verpflichtet, die für den Buchungsvorgang erforderlichen Angaben zu machen.

Zur Bestätigung der Reservierung ist eine Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtpreises der Unterkunft auf das Girokonto des Reisebüros zu leisten.

Der Restbetrag des Gastpreises ist spätestens bei der Ankunft in bar oder mit bei der Agentur eingegangenen Kredit- / Debitkarten zu zahlen und wird im Angebot und in der Filiale veröffentlicht. Die Zahlung des restlichen Preises ist auf Anfrage per Überweisung möglich.

 

3. Preis der Dienstleistung

Der Preis der Unterkunft beinhaltet eine Grundversorgung wie in der Unterkunftseinheit beschrieben.

Die Unterkünfte werden möbliert und entsprechend dem kategorisierten Standard ausgestattet vermietet. Der Mietpreis beinhaltet Bettwäsche, Handtücher, Wasser, Strom und Gas.

Zusätzliche Leistungen sind nicht im Preis der Unterkunft enthalten (z. B. Haustiere), sodass die Gäste speziell dafür bezahlen. Diese Dienste sollten bei der Buchung angefragt werden.

Wenn die Wohneinheit mehr Menschen erreicht als im Angebot oder auf dem Gutschein angegeben ist, kann der Service-Provider den Kunden Unterkunft verweigern oder hat das Recht, für unangemeldete Gäste Nachzahlung zu beantragen. Mit der Annahme des Angebots bestätigt der Kunde, dass er mit der Beschreibung und Kapazität der Unterkunftseinheit vertraut ist.

Der Vermieter ist nicht verpflichtet, die Dauer der Leistung über den auf dem Gutschein angegebenen Zeitraum hinaus zu verlängern, kann diese jedoch gegebenenfalls gegen einen angemessenen Aufpreis erbringen.

Der Vermieter ist nicht verpflichtet, Leistungen zu erbringen, die nicht im Gutschein / Hinweis aufgeführt sind.

Die Agentur behält sich das Recht vor, die veröffentlichten Preise zu ändern (im Falle einer Änderung des Unterkunftspreises durch den Anbieter oder einer Änderung des Kurses).

Tritt die Änderung ein, bevor der Gast die Anzahlung getätigt und / oder bestätigt hat, informiert die Agentur den Gast über die Änderung des Preises.

Für Gäste, die für eine bestimmte Reservierung einen Vorschuss gezahlt haben, garantiert die Agentur den im Angebot angegebenen Preis für die Unterkunft, auf dessen Grundlage sie den Vorschuss gezahlt haben.

Bei einem Aufenthalt von weniger als 4 Tagen erhöht sich der Preis um 30%.

Gäste zahlen eine einmalige Anmeldegebühr von 22 kn pro Person. In einigen Unterkünften wird eine zusätzliche Kurtaxe erhoben. Die Aufenthaltsgebühr ist gesetzlich vorgeschrieben und beträgt für Erwachsene zwischen 6,00 kn und 10,00 kn pro Person und Tag, abhängig von der Jahreszeit und der Kategorie des Ferienorts. Personen im Alter von 12-18 Jahren erhalten 50% Ermäßigung auf diesen Betrag, Kinder unter 12 Jahren zahlen keine Kurtaxe. Alter werden bei der Inanspruchnahme der Beherbergungsleistungen berücksichtigt.

Die Agentur verpflichtet sich, die Preise für die Kurtaxe, die Anmeldegebühr sowie sonstige Leistungen und Versicherungen, sofern das Objekt in Rechnung gestellt wird, gesondert auszuweisen.

 

4. Kategorisierung und Beschreibung der Dienstleistungen

Die angebotenen Wohneinheiten sind nach der offiziellen Kategorie der zuständigen Institution beschrieben.

Die Standards für Unterkunft, Verpflegung und andere Dienstleistungen an einzelnen Orten sind unterschiedlich und nicht vergleichbar. Die Vermieter behalten sich das Recht vor, Änderungen an der Außen- / Innenausstattung, Möbeln, Accessoires, Geräten oder anderen beworbenen Aktivitäten ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.

Alle numerischen Werte (Flächen, Abstände, ...) werden mit einer Toleranz von +/- 20% angegeben.

Jeder Gast muss in eine ordentliche Unterkunftseinheit aufgenommen werden. Bei einem Aufenthalt von mehr als einer Woche werden zusätzliche Bettwäsche und Handtücher zur Verfügung gestellt.

Die Gäste kommen nach 14:00 Uhr in der Unterkunft an und müssen die Unterkunft am Abreisetag bis 10:00 Uhr verlassen. Die Übergabe des Schlüssels erfolgt durch den Eigentümer oder die Agentur bei der Registrierung des Gastes.

 

5. Recht der Agentur auf Änderung und Entlassung

Die Agentur hat das Recht, die gebuchte Unterkunft zu ändern oder zu stornieren, wenn vor oder während des Aufenthalts außergewöhnliche Umstände vorliegen, die nicht vermieden oder behoben werden können (im Falle der Krankheit oder des Todes des Leistungserbringers oder seiner unmittelbaren Familie sowie außergewöhnliche Umstände oder Naturkatastrophen: Erdbeben, Dürren, Kriege, Streiks, terroristische Aktionen und vom Staat erlassene Beschränkungen: Mobilmachung, Ausreiseverbot).

Die Agentur bietet dann mit Unterstützung des Eigentümers, jedoch nur mit Zustimmung des Gastes, eine alternative Unterkunft an. Die angebotene Unterkunft sollte zum Preis der Unterkunft derselben oder einer höheren Kategorie angehören, wobei der Gast die Reservierung bestätigt hat.

 

6. Das Recht des Gastes zu ändern und zu stornieren

Wenn ein Gast eine auf seine Anfrage hin vorgenommene Reservierung ändern oder stornieren möchte, sollte er dies schriftlich tun.

Bei einer festen Buchung von Privatunterkünften ist das Datum des Eingangs einer schriftlichen Stornierung die Grundlage für die Berechnung der Stornokosten.

  • 30% des Buchungsbetrags werden für die Stornierung bis 30 Tage vor Servicebeginn und mindestens 15 € für Buchungen von weniger als 50 € berechnet.
  • Stornierung 29-15 Tage vor Anreise - 50% des gesamten Buchungspreises
  • bei Stornierung von 14 - 0 Tagen vor Anreise - 100% des Gesamtbuchungspreises
  • "Nichterscheinen" - 100% des gesamten Reservierungspreises

Wenn der Reisende einen neuen Benutzer derselben Reservierung findet, kann die Agentur nur die tatsächlichen Kosten berechnen, die durch den Ersatz entstehen.

 

7. Pflichten der Agentur und des Eigentümers

Die Agentur ist verpflichtet, für die Erbringung des Dienstes sowie die Auswahl der Dienstleister Sorge zu tragen und die Rechte und Interessen des Gastes in Übereinstimmung mit bewährten Praktiken im Tourismus zu wahren. Die Agentur erfüllt alle diese Verpflichtungen vollständig und in der beschriebenen Weise nach Treu und Glauben eines gewissenhaften Unternehmers gemäß den Berufsregeln.

 

8. Pflichten des Gastes

  • Der Gast ist verpflichtet:
  • die richtigen Reisedokumente haben;
  • die Zoll- und Devisenvorschriften der Republik Kroatien einhalten;
  • er muss prüfen, ob er für ein Visum in das Bestimmungsland oder in die Nachbarländer einreisen muss;
  • den Eigentümer für alle Schäden, die an der Unterkunftseinheit verursacht wurden, vollständig zu entschädigen;
  • die Hausordnung in den Beherbergungsbetrieben einzuhalten und mit den Dienstleistern in gutem Glauben zusammenzuarbeiten. Im Fall schwerwiegender Verstöße gegen die Bestimmungen der Hausordnung und eine vorzeitigen Aufgabe der Anlage auf Antrag des Dienstanbieters, entlastet die Kunden nicht die Kosten der Unterkunft für den gesamten gebuchten Zeitraum zu decken.

Der Gast trägt die Verantwortung und die Kosten für die Nichteinhaltung der Verpflichtung.

Haustiere sind in bestimmten Unterkünften nach vorheriger Ankündigung willkommen. Das Mitnehmen von Haustieren im Urlaub bedeutet, dass er sich jederzeit unter der Aufsicht des Gastes befindet und nicht unbeaufsichtigt in der Unterkunftseinheit zurückgelassen wird.

 

9. Datenschutzerklärung

Die Agentur erklärt sich damit einverstanden, dass die vom Gast erhaltenen personenbezogenen Daten bei der Buchung nicht an andere Personen oder Unternehmen weitergegeben, sondern nur mit Zustimmung des Gastes für interne Marketingzwecke verwendet werden. Der Gast kann bestätigen, dass die Agentur seine Kontaktinformationen (hauptsächlich E-Mail-Adresse) verwendet, um Sonderangebote zu senden.

 

10. Lösung der Beschwerde

Im Falle einer Beschwerde über die Unterkunft ist es notwendig, so bald wie möglich während des Aufenthalts darauf aufmerksam zu machen, um die objektiven Mängel rechtzeitig zu beheben. Geschieht dies nicht, so entfernt alle nachfolgenden Beschwerden.

Der Gast ist verpflichtet, mit dem Vertreter der Agentur und dem Eigentümer nach Treu und Glauben zusammenzuarbeiten, um die Ursachen der Unzufriedenheit zu beseitigen. Wenn die Beschwerde berechtigt ist und die vom Eigentümer erbrachte Dienstleistung nicht zufriedenstellend ist, wird die Agentur alles daran setzen, dem Kunden eine akzeptable Lösung zu bieten, die der an den Eigentümer gezahlten Dienstleistung angemessen ist. Die Agentur oder der Eigentümer dürfen einem Gast keinen Service von geringerem Wert als Ersatzunterkunft anbieten.

Wenn der Gast die Unterkunftseinheit automatisch verlässt und eine andere Unterkunft findet und der Agentur somit keine Gelegenheit zur Behebung des Problems gibt, hat der Gast keinen Anspruch auf Rückerstattung oder Schadensersatz.

Während des Aufenthalts werden nur Einwände erhoben, deren Ursache nicht behoben werden konnte. Die maximale Entschädigung bei einer Beschwerde kann den Höchstbetrag im Voraus bezahlt erreichen, und kann nicht bereits erbrachten Leistungen oder den Gesamtbetrag entdecken.

Wenn der Gast die alternative Lösung der Beschwerde, die der bezahlten Leistung entspricht, nicht akzeptiert, wird die Agentur den nachfolgenden Einwand des Gastes nicht anerkennen oder darauf antworten. Dies schließt das Recht des Gastes zum Ersatz des Idealschadens aus und spätere Ansprüche auf die in Anspruch genommene Leistung werden nicht geltend gemacht. Wenn ein Gast am Veranstaltungsort nicht für unzureichende Leistungen geworben oder keine schriftliche Beschwerde eingereicht hat, werden spätere Beschwerden nicht akzeptiert.

Die Agentur und der Eigentümer können nicht haftbar gemacht werden für mögliche klimatische Bedingungen, Straßenarbeiten, Lärm, der über die Grundstücksgrenzen hinausgeht, Reinheit und Meerestemperatur in den Destinationen sowie für ähnliche Situationen und Ereignisse, die den Gast entmutigen können und nicht in direktem Zusammenhang mit der Qualität der gebuchten Leistungen stehen.

 

Gemäß Artikel 6 Abs. 3 des Tourismusdienstleistungsgesetzes (Amtsblatt 130/17) teilen wir dem Verbraucher mit, dass eine Beschwerde über die Qualität unserer Leistungen schriftlich per Post an unsere Adresse ANAMAR TOURS d.o.o. Reisebüro, Vukovarska 26, HR-52440 Poreč-Poreč, oder E-Mail anamartours@gmail.com geliefert werden kann. Sie können es selbst schriftlich an die oben angegebene Adresse direkt liefern.  Sie erhalten spätestens 15 Tage nach Eingang der Beschwerde eine schriftliche Antwort auf Ihren Widerspruch an Ihre Adresse.

 

11. Gerichtsstand

Alle Einwände werden einvernehmlich geklärt. Für den Fall, dass Beschwerden und Missverständnisse nicht gelöst werden können, wird die Zuständigkeit des Amtsgerichts in Poreč festgelegt.