complaints and gdpr

Anweisungen zum Einreichen von Beschwerden und Beheben von Kundenbeschwerden:

Gemäß Artikel 6 Abs. 3 des Tourismusdienstleistungsgesetzes (Amtsblatt 130/17) teilen wir dem Verbraucher mit, dass eine Beschwerde über die Qualität unserer Leistungen schriftlich per Post an unsere Adresse geliefert werden kann. Sie können es selbst schriftlich an die oben angegebene Adresse direkt liefern. Sie erhalten spätestens 15 Tage nach Eingang der Beschwerde eine schriftliche Antwort auf Ihren Widerspruch an Ihre Adresse.

 


 

GDPR:

Sehr geehrte Gäste, gemäß der am 25.05.2018 in Kraft getretenen Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO). Wir sind verpflichtet, Ihnen mitzuteilen, dass wir zur Eingabe Ihrer Daten in den eVisitor Zugang zu Ihrem Ausweis benötigen. Zu den personenbezogenen Daten des Gastes gehören: Vor- und Nachname, Art und Nummer des Ausweises, Geschlecht, Land und Adresse des Wohnsitzes und der Geburt, Staatsangehörigkeit und Geburtsdatum. Zweck der Eingabe von Gästedaten in den eVisitor ist das Touristenregister im Informationssystem der Tourismusverbände der Republik Kroatien zur Registrierung und Ausreise von Touristen - eVisitor (Aufenthaltssteuergesetz NN 152/08). Der Inhalt Ihrer personenbezogenen Daten wird ausschließlich zu statistischen Zwecken erhoben und ist für Tourismusgemeinschaften, öffentliche Einrichtungen und Ministerien bestimmt. Liste der Institutionen, die aus rechtlichen Gründen Zugang zu Ihren Daten haben müssen: Ministerium für Tourismus - Touristeninspektion, Innenministerium und Finanzministerium - Zollverwaltung. Jede unerlaubte Verwendung, Veröffentlichung, Verarbeitung, Vervielfältigung, Wiedergabe, Übermittlung, Verbreitung, Aufzeichnung oder sonstige unerlaubte Verwendung Ihrer Daten ist strengstens untersagt. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Zugang zu Ihren Daten haben können oder wollen, sind wir nicht berechtigt, Ihnen den Unterkunftsservice zur Verfügung zu stellen.